TTC Eintracht 1969 Burgholz-Kirchhain e.V.

Heiko hod gefreit

Untitled

Verein begrüßt Brautpaar


Mal wieder hatte der Verein großes Glück mit dem Wetter! Denn anlässlich der Hochzeit des 2. Vorsitzenden Heiko Vöhl und seiner Frau Margarete hatte der Verein sich vorgenommen, das Brautpaar vor der Kirche zu begrüßen und dafür wäre schlechtes Wetter mehr als hinderlich gewesen. Und siehe da, ein Schlechtwettertag nam genau zum richtigen Zeitpunkt eine Auszeit! So konnten die Beiden, neben dem Gang durch das beliebte Spalier vor der Kirche, an der extra aufgestellten Tischtennis-Platte beweisen, dass sie auch außerhalb der Sporthalle und in ungewohntem Aufzug zusammenspielen können. Beide passen hervorragend zusammen, davon waren alle Zuschauer überzeugt, denn das Spiel des Brautpaares klappte hervorragend.

Schon am Tag zuvor hatten einige Mitgleider und Freunde des Vereins das Brautpaar vor dem Standesamt in Kirchhain erwartet. Als die Beiden das Rathaus frisch verheiratet verließen, wurden sie mit Reis beworfen und mussten gemeinsam ein auf ein Laken aufgemaltes Herz ausschneiden. So wurde auch der Tag der standesamtlichen Trauung ein echtes Erlebnis.

Unterstützt wurden diese Empfänge von vielen Vereinsmitgliedern, sowohl aus dem Jugend- als auch aus dem Seniorenbereich, die dazu beigetragen haben, dem Brautpaar einen unvergesslichen Tag zu bereiten.