Sie sind hier: Startseite » News

News

Donnerstag, 24. Dezember 2020 - 14:16 Uhr
Frohe Weihnachten!

Ein für uns alle herausforderndes Jahr geht in diesen Tagen zu Ende. Im Namen des Vorstands danke ich allen Mitgliedern und Freunden des Vereins, die dem Verein weiterhin die Treue halten.

Ich wünsche allen frohe Weihnachtstage, auch wenn Weihnachten in diesem Jahr anders sein wird als gewöhnlich. Kommt gut ins neue Jahr 2021, welches uns dann hoffentlich wieder etwas mehr in Richtung einer "Normalität" bringen wird.

Bleibt gesund!

Heiko Vöhl
1. Vorsitzender

Donnerstag, 26. November 2020 - 20:29 Uhr
Fortsetzung der Saison 20/21

Am heutigen Tag hat das HTTV-Präsidium entschieden, die fehlenden Spiele der Vorrunde in der zweiten Hälfte der Saison auszutragen, so dass wie schon erwartet die Saison im Rahmen einer Einfachrunde abgewickelt wird.

Somit hat am Ende der Saison jede Mannschaft einmal gegen jede andere Mannschaft gespielt und es werden damit wie geplant Auf- und Absteiger ermittelt. In Click-TT sind bereits nur die noch auszutragenden Spiele gegen die Mannschaften aufgeführt, gegen die in der Vorrunde noch nicht gespielt wurde.

Hinsichtlich der Mannschaftsmeldung für die Rückrunde sind Stammspieler der Vorrundenaufstellung weiterhin als Stammspieler in der Rückrunde zu melden, auch wenn sie in den durchgeführten Spielen der Vorrunde keinen Einsatz hatten.

Heiko Vöhl
1. Vorsitzender

Donnerstag, 29. Oktober 2020 - 19:13 Uhr
Vorrunde mit sofortiger Wirkung ausgesetzt

Mit dem Beschluss vom heutigen Tag hat der HTTV den Spielbetrieb der Vorrunde bis zum 31.12.20. Derzeit ist geplant die noch ausstehenden Spiele der Vorrunde dann zum Termin des Rückspiels auszutragen mit der Folge, dass am Ende jede Mannschaft einmal gegen jede andere Mannschaft gespielt hat, um daraus eine Abschlusstabelle einer "Einfachrunde" mit Auf- und Abstieg zu haben. Danach haben bspw. unsere 1. Mannschaft noch 5 Spiele abzuwarten, die 2. Mannschaft noch 3 Spiele, ...

Im Vorgriff auf den zu erwartenden Abbruch der Vorrunde sowie die anstehende Hallenschließung hatten wir bereits am gestrigen Mittwoch den Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Leider lässt die aktuelle Situation nichts anderes zu. Halten wir uns alle an die Vorgaben und hoffen, damit schnellstmöglich die Infektionszahlen wieder senken zu können, damit wir dann im neuen Jahr wieder den Trainings- und Spielbetrieb aufnehmen können.

Bleibt gesund!

Heiko Vöhl
1. Vorsitzender

Sonntag, 25. Oktober 2020 - 16:58 Uhr
Steigende Infektionszahlen stören Spielbetrieb

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Aufgrund der Tatsache, dass der Landkreis Marburg-Biedenkopf seit letzter Woche aufgrund der gravierend angestiegenen Corona-Infektionszahlen zu einem Hotspot wurde, wurden weitere Einschränkungen erlassen. Von daher schaute man auch gespannt auf die Vorgaben, die der HTTV nach Abstimmung mit DTTB sowie den anderen Landesverbänden geben würde.

Mit Beschluss vom 20.10.20 wurde dann mitgeteilt, dass man aktuell auch aufgrund der Vorgaben der Landesregierung noch keine Notwendigkeit sieht, den Spielbetrieb komplett einzustellen. Allerdings wurde die Möglichkeit geschaffen, mit relativ kurzer Ankündigung und ohne Zustimmung des Gegners eine Spielabsetzung zu beantragen. Hiervon wurde dann in der Folge reichlich Gebrauch gemacht, so dass an diesem Wochenende auf Kreisebene lediglich 3 Spiele ausgetragen wurden und auf Bezirksebene in den Ligen unserer Mannschaften lediglich 1 Spiel. Auch unsere Mannschaften waren daher an diesem Wochenende nicht im Einsatz.

Während mancher Verein per Vereinsbeschluss seine Mannschaften für die nächsten Wochen komplett vom Spielbetrieb zurückgezogen hat (z.B. TTC Anzefahr oder TTV Ebsdorfergrund), haben wir eine solche Entscheidung bisher nicht getroffen. Wir überlassen es aktuell noch den einzelnen Mannschaften und ihren Spielern, ob sie die nächsten Spiele bestreiten werden. Es steht aber zu erwarten, dass aufgrund der wohl weiterhin steigenden Infektionszahlen auch von offizieller Seite die Runde unterbrochen wird. Wobei sich natürlich auch die Frage stellt, wann denn die abgesetzten Spiele überhaupt nachgeholt werden können. Planmäßig würde die Vorrunde Anfang/Mitte Dezember zu Ende gehen. Ob die Infektionszahlen bis dahin aber so weit gesunken sind, dass alle Mannschaften bereit sind, die ausgefallenen Spiele nachzuholen, bleibt aus meiner Sicht äußerst fraglich.

Wie bereits an anderer Stelle gesagt, ist die derzeitige Situation natürlich für keinen zufriedenstellend. Da der TT-Sport für uns aber "nur" ein Hobby ist und für uns wirtschaftlich keine Auswirkungen hat, sollten wir akzeptieren, dass der ein oder andere, ob innerhalb unseres Vereins oder auch von den gegnerischen Mannschaften, nicht bereit ist, sich dem Risiko weiterer Kontakte neben den beruflichen und familiären auszusetzen und deshalb auf den TT-Sport und seinen Wettkampfbetrieb verzichtet.

Hoffen wir und sorge jeder für sich dafür, dass wir gut durch diese schwierige Zeit kommen, um bald wieder in gewohntem Umfang unserem Hobby nachzukommen. Nach derzeitigem Stand werden wir den Trainingsbetrieb weiterhin aufrecht erhalten wobei hier an alle der Hinweis gegeben sei, auf die erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln mehr denn je zu achten und diese zu befolgen.

Bleibt gesund!

Heiko Vöhl
1. Vorsitzender

Sonntag, 7. Juni 2020 - 19:11 Uhr
Wiederaufnahme des Trainings

Liebe Aktive des Vereins,

wir haben heute entschieden, dass wir am kommenden Mittwoch, 10.06.20, ab 19 Uhr wieder Trainingszeiten anbieten werden.

Ansprechpartner vor Ort wird Daniel sein. Bitte bei ihm auch vorab melden, wenn Du am Mittwoch ins Training kommen möchtest.

Es wird nochmals auf die bereits per Mail versandten Hygienerichtlinien verwiesen, deren Einhaltung unabdingbar für den Trainingsbetrieb sind. Weiterhin gelten natürlich auch die bekannten Abstandsgebote in der Halle und sind zu befolgen.

Weitere Trainingstermine bis zu den Ferien werden wir auch in Abhängigkeit der Verfügbarkeit von Daniel mitteilen.

Viel Spaß allen die dann am Mittwoch wieder den Schläger schwingen werden!

Heiko Vöhl
1. Vorsitzender

Ältere Beiträge

Anmelden